X
News
2 Bilder
Mücken müssen leider draußen bleiben


Frühlingsgefühle! Temperaturen bis 20° C, sonniges Wetter und die ersten Blumen sprießen aus der Erde. Viele haben in der vergangenen Woche die Grillsaison eingeläutet, Autos werden gegen Fahrräder getauscht und auch die Blumengeschäfte dürfen endlich wieder öffnen. Die tierischen Frühlingsboten sind ebenfalls wieder da: die Vögel zwitschern, Eichhörnchen turnen auf den Bäumen herum und sogar ein paar mutige Insekten sind schon wieder fleißig auf Nahrungssuche.
Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind meist gern gesehene Gäste - doch bei Mücken, Wespen oder Zecken endet die Freundschaft spätestens am Tellerrand. Im Haus oder draußen beim Essen möchte niemand stechende Insekten haben. Trotzdem schlafen viele Menschen gerne bei offenem Fenster und lüften auch tagsüber viel und ausgiebig. Damit Mücken und andere Plagegeister dabei nicht die Freude am Frühling verderben, hilft nur ein guter Insektenschutz an Fenster und Tür. Neben mehr oder weniger ungeliebten Insekten finden aber gerade in den unteren Stockwerken auch Spinnen, Schnecken und manchmal sogar Kröten ihren Weg ins Haus. Eine Lichtschachtabdeckung schützt im Keller zuverlässig vor den ungebetenen Gästen und fängt zudem Laub und Schmutz ab, sodass die aufwändige Reinigung des Lichtschachtes entfällt.
Wünschen Sie sich nicht nur Privatsphäre im Haus, sondern auch gemütliche Grillabende an der frischen Luft, ohne von Mücken geärgert zu werden? Auch für Terrassen, Pavillons und andere Plätze im Freien finden wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung.
Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder kommen Sie bald wieder persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern!
Insektenschutz zu jeder Jahreszeit: Nie wieder Insekten, Pollen, Laub und Kleintiere im Haus.