X
News
Zeit für Tapetenwechsel?


Beim Einzug genauso wie beim Auszug ein leidiges Thema - was passiert mit den Wänden? Gerade in einer Zeit, in der man sowieso genug um die Ohren hat, muss meist noch gestrichen werden für den Nachmieter und beim Einzug macht es natürlich auch Sinn, sich um die Wände zu kümmern, wenn noch nicht alle Möbel an ihrem Platz stehen. Doch auch, wer seit vielen Jahren in seiner Wohnung wohnt, hat sich meist irgendwann an der grauen, früher einmal weißen Rauhfasertapete satt gesehen. Wenn in der Arbeit alles routiniert läuft, in der Freizeit keine neuen Hobbys oder Freunde dazukommen und sich auch zuhause nichts verändert, wird es Zeit für Abwechslung! Die Wohnung individuell nach seinen Vorstellungen zu gestalten macht viel Spaß und das Ergebnis ist etwas, worüber man sich jeden Tag aufs Neue freut.
Die Wände als wichtigster Bestandteil der Einrichtung, werden oft als langweiliges Beiwerk verkannt. Dabei sehen wir sie ständig an und sie lassen sich wunderbar einfach gestalten. Gehen Sie doch einmal neue Wege und machen Sie die Wand zur Hauptdarstellerin! Gerade für kreative Menschen eignen sich Tapeten jeder Art hervorragend. Es gibt sie in nahezu unendlich vielen Designs, sie lassen sich entspannt anbringen und abnehmen und wer - im Wortsinn oder übertragen - einen häufigen Tapetenwechsel braucht, ist damit bestens beraten.
Ob als Blickfang, dezente Hintergrundfarbe oder flexible und robuste Kinderzimmergestaltung - bei uns gibt es verschiedenste Tapeten für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, die wir fachgerecht an Ihre Wand bringen.
Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich inspirieren! Wir freuen uns auf Sie.
Eijffinger wallpaper collection Sundari
Unsere Webseite nutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.